Rechtsanwältin Kathrin Sommer

Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht

angestellte Rechtsanwältin

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Gesellschafts- und Handelsrecht
  • Grundstücksrecht
  • Kapitalrecht
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • Verbraucherrecht

Beruflicher Werdegang

1992 schloss Frau Rechtsanwältin Kathrin Sommer das Abitur am Johann-Walter-Gymnasium in Torgau ab und begann sodann Ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena. Nach erfolgreichen Abschluss des 1. juristischen Staatsexamens leistete Frau Rechtsanwältin Kathrin Sommer Ihren Referendardienst im Landgerichtsbezirk Leipzig ab. Im Rahmen dieser Referendarszeit war Frau Sommer unter anderem beim Finanzamt Eilenburg tätig.

Nach dem 2. Juristischen Examen nahm Sie 2001 eine Tätigkeit als Beraterin in der Verbraucherzentrale Thüringen e.V. in der Beratungsstelle Erfurt auf. 2002 wechselte Frau Rechtsanwältin Kathrin Sommer intern in die Beratungsstelle Gera der Verbraucherzentrale Thüringen e.V.. Sie führte Rechtsberatungen auf dem Gebiet des Verbraucherrechts durch. Spezialisierungen erfolgten in den Bereichen Kreditrecht und Lebensmittelrecht.

Seit September 2006 arbeitet Frau Sommer in der Rechtsanwaltskanzlei Diana Krause. Tätigkeitsschwerpunkte sind Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Grundstücksrecht, Kapitalrecht, Verbraucherrecht, Gesellschafts- und Handelsrecht. Nach erfolgreichen Abschluss des Fachanwaltslehrganges für Miet- und Wohneigentumsrecht in Leipzig bemüht sich Frau Rechtsanwältin Sommer nunmehr um die Verleihung der Bezeichnung “Fachanwältin für Mietrecht und Wohneigentumsrecht”.

 

zurück zur Übersicht